Absage ausschreibung Mustertext

By | July 9, 2020

Im Rahmen der Panel-Überprüfung wurden Anhörungen für alle eingereichten Leitanträge organisiert, wie im Jahresarbeitsplan 2019 des BBI JU festgelegt: Gemäß den Bewertungskriterien für Innovationsmaßnahmen (IAs) und insbesondere im Rahmen des Kriteriums “Qualität und Effizienz der Umsetzung” konnten die Sachverständigen zusätzliche technische Erläuterungen/Klarstellungen für die beiden folgenden Bewertungsunterkriterien anfordern: Die Bewertung der Vorschläge erfolgte im September – November 2019. Die Antragsteller wurden bis Ende 2019 über das Ergebnis der Bewertungen informiert. Die Kommission beabsichtigt, im Mai 2020 vorschläge für das neue Thema mit einer Frist bis zum 1. September 2020 aufzufordern. Diese Kündigung und Veröffentlichung eines neuen Anrufs wird bestätigt, sobald alle erforderlichen Verfahrensschritte abgeschlossen sind. Anhörungen werden nicht verwendet, um Änderungen an Vorschlägen zuzulassen; der ursprünglich vorgelegte Vorschlag blieb die Grundlage für die abschließende Bewertung. 1. Die Laufzeit 2020A wird bis März 2021 verlängert. Die ausgesetzten Experimente aufgrund von COVID-19 werden auf Termine ab Oktober 2020 verschoben. 2.

Es wird keine regelmäßige Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen für 2020B geben. Wir werden jedoch einige neue Vorschläge als zusätzliche Vorschläge für 2020A akzeptieren, wenn nach der Umplanung noch Beamtime zur Verfügung steht. (Aktualisiert am 3. Juli) Zusätzliche Aufforderung für 2020A Vorschläge 3. Alle 2020A-Experimente können nicht auf die Zeit nach März 2021 verschoben werden. Die Experimente, die nicht bis Ende März 2021 durchgeführt werden können, werden abgebrochen. Einige der anrufbezogenen Dokumente finden Sie hier open-call documents. Die ersten TRINITY-Demonstratoren werden als Referenzimplementierung für zwei Runden offener Ausschreibungen dienen, bei denen Unternehmen mit agilem Produktionsbedarf und soliden Geschäftsplänen (finanziell und technisch) von TRINITY bei der Durchführung von Experimenten in industriellen Umgebungen unterstützt werden. TRINITY DIH stellt bis zu 300.000 € eigenkapitalfreie Finanzierung für KMU-Anwendungsfalldemonstratoren bereit.

Mindestens 30 Demonstranten werden gefördert. Der offene Anruf 1 ist ab sofort bis zum 13. März 2020 geöffnet. Die Ausschreibungen sind drei Monate nach ihrer Veröffentlichung möglich, und jeder Demonstrator kann bis zu 300.000 Euro an Fördermitteln erhalten. Der erste Aufruf wird voraussichtlich im November 2019 eröffnet. 22 Finanzhilfevereinbarungen mit den im Rahmen dieser Aufforderung zur Finanzierung ausgewählten Projekten wurden mit einem Gesamtbetrag von 106 Mio. EUR unterzeichnet. HINWEIS: TC39 hat beschlossen, einen Abbruchmechanismus in der Kernbibliothek zu untersuchen.

Daher ist die Stornierung in Stufe 1 übergegangen, jedoch nicht in Form des vorherigen Vorschlags der Stufe 0. Stattdessen glaubt TC39, dass dies ein Raum ist, der weiterer Untersuchungen und Diskussionen bedarf. Den vorherigen Vorschlag der Stufe 0 finden Sie hier. TRINITY offene Anrufe werden über die F6S-Plattform abgewickelt. Wenn Sie eine TRINITY-Finanzierung beantragen möchten, können Sie sich bereits bei der F6S-Plattform registrieren. Folgen Sie TRINITY auf der F6S-Plattform . KMU-geführte Konsortien von 1-3 Partnern KMU und etwas größere Unternehmen. F6S ist die Heimat von über einer Million Tech-Gründern, 800k Startups und mehr als 10.000 Startup-Programmen weltweit.

Uncategorized